Geschirrspülmittel

Nach dem selbstgemachten Deo, der selbstgemachten Flüssigseife, folgt jetzt das selbst gemachte Geschirrspülmittel.

Diese Woche probierte ich zwei Rezepte aus: eines von Smarticular und eines von Anstattdessen.

Bei beiden Rezepten wird ein ähnliches Vorgehen empfohlen:

  1. Wasser erwärmen
  2. Seife raspeln
  3. Seife im Wasser umrühren
  4. Natron und eventuell Waschsoda beigeben
  5. Nach Wunsch ätherisches Öl beigeben.

Die Mengenangaben unterscheiden sich jedoch. Da ich nicht so viel Seife produzieren möchte, habe ich die Mengenangaben jeweils halbiert.

 Smarticular:

  • 5 g geriebene Kernseife
  • 2 TL Natron
  • 250 ml Wasser
  • optional 10 Tropfen eines ätherischen Öls

Anstattdessen :

  • 250 ml warmes Wasser
  • 50 g Pflanzenseife
  • 1 Teelöffel Natron
  • 5 Esslöffel Waschsoda
  • eventuell ätherische Öle

Die Kernseife habe ich von Sonett. 100 g kosten bei Waschbär 1.50 Franken. Erhältlich ist sie auch im Egli. Als Pflanzenseife habe ich die Aleppo Seife vom Markt gekauft. 200 g kosteten 5 Franken.

Das Natron (3 Franken für 80 g) und das Waschsoda (4.20 Franken für 50 g) stammen beide von Dr. Noyer. Als ätherisches Öl habe ich Orange von Farvalla verwendet (10.90 Franken für 10 ml).

Fazit:

50 g Seife viel zu viel für 250 ml Wasser ist. Beim Rezept von Anstattdessen musste ich mindestens doppelt so viel Wasser nachgeben. Aber selbst dann war das Spülmittel noch sehr ölig. Eventuell war auch die Aleppo Seife das Problem. Auch roch man das zugegebene ätherische Öl überhaupt nicht mehr, sondern nur den Olivengeschmack der Aleppo Seife. Das Rezept von Smarticular schien zuerst gar nicht so schlecht. Am nächsten Tag bemerkte ich jedoch, dass sich das Wasser vom Seifenteil ablöste.

Mit diesem Produkt konnte man sicher nichts abwaschen. Ich werde mich also weiter auf die Suche nach einem geeigneten Rezept begeben.

Verpackungsfreies Spülmittel kann man auch im Lola Shop für 5 Franken/kg der Marke Calendula/Sonett kaufen. Das werde ich zwischenzeitlich sicher tun.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s