Pimp my balcony

Der Sommer ist noch nicht vorbei. Es folgen noch ganz viele wunderschöne Sommerabende! Davon bin ich überzeugt.

Kürzlich bin ich auf eine tolle Möglichkeit gestossen, den Balkon zu erhellen ohne die Umwelt zu belasten: das Sonnenglas.

Das Sonnenglas ist eine Solarlampe. Tagsüber wird Licht über die Solarzellen auf dem Deckel aufgenommen und in der Nacht nach Bedarf wieder frei gesetzt. Geliefert wird das Glas ohne Inhalt. Den kann man selbst dekorieren. So hab ich auch endlich mal eine Verwendung für meine Armreifen aus Indien gefunden.

Die Sonnengläser werden in Südafrika unter Fair-Trade-Bedingungen und in Handarbeit hergestellt. Sie bestehen zu 70% aus lokalen Materialen und sind 100% recyclebar. Ein Stück kostet 34.90 Franken.

Während die Sonnenglässer den Balkon erhellen, eignen sich die Produkte des Berner Unternehmens Gorilla Gardening wunderbar, um den Balkon zu ergrünen. Gorilla Gardening verkaufen Seedballs, Seedpills und Seedpaper – also Pflanzensamen in verschiedenen Formen. Die Pflanzen, die daraus entstehen, reichen von Sonnenblumen und Mohn bis hin zu Salatblumen und Kräutern. Toll finde ich insbesondere die Seedballs. Das sind kleine Kugeln aus Erde, in denen bereits die Pflanzensamen enthalten sind. Das heisst, man muss die Kugeln nicht mehr in Erde einpflanzen – die Erde ist ja schon mit dabei. Alles was man machen muss ist, die Kugel regelmässig zu bewässern. Hier seht ihr meine Sonnenblume, die ich Mitte Juli angepflanzt habe und wie sie heute aussieht.

Verpackt werden die Seedballs in Karton oder in vor Ort hergestellten Baumwollsäckchen. Für jedes verkaufte Säckchen Seedballs geht ein Franken an den Dian Fossey Gorilla Fund, der sich für den Schutz von Gorillas einsetzt.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s